ZIP-Willkommen_ © ZIP_1240x400

Behandlungsangebote

Das Therapieangebot der Station ist aus einem Wochenplan (Therapieplan) ersichtlich, der für alle Patienten gut einsehbar an einer Tafel im Hauptflur angebracht ist.

  • Gemeinsame Mahlzeiten / ADL-Training- therapeutisches Essen

  • Ergotherapie (Einzel- und Gruppenangebote) zur Erhaltung, Anbahnung, Förderung und Wiederherstellung psychischer, sozialer und motorischer Fähigkeiten; verbesserter Selbstwahrnehmung, realistischer Selbsteinschätzung, Unterstützung von Selbstvertrauen und Selbstsicherheit, erkennen eigener Wünsche und Bedürfnisse. Förderung der Kreativität und Phantasie, Stärkung der instrumentellen, kognitiven und senso-motorischen Fähigkeiten. Verbesserung der Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, Angst- und Stressabbau. Tagesstrukturierung. Gewinnung der räumlichen und örtlichen Orientierung. Ablenkung von psychosomatischen Beschwerden. Hobbyfindung, Vermittlung von Lebensfreude

  • Physiotherapie (Einzel- und Gruppenangebote):Gehtraining, Entspannungsübungen, Haltungs-,Lockerungs- und spezielle Bewegungsübungen zur Aktivierung des Körperbewusstseins, Erleben der eigenen Handlungsfähigkeit, Aktivieren des sensomotorischen Handels, Muskulatur kräftigen, Koordination und Gleichgewicht schulen, Verbesserung der Feinmotorik, Geschicklichkeit, Reaktion schulen und verbessern, Motorisches Konzentrationstraining, Verbesserung der Motivation, Steigerung der Ausdauer, Besserung der sozialen Kompetenz

  • Musiktherapie

  • Einzelpsychotherapie durch das ärztliche Personal

  • Bezugspflege

  • Lichttherapie

  • Wachtherapie

  • Depressionsgruppe

  • NADA- Akupunktur

  • Elektrokonvulsionstherapie