ZIP Anfahrt Kiel © ZIP_Banner_1240x400

Angehörigengruppe Kiel

Ziele und Angebote

Schwere und langwierige psychische Erkrankungen sind für Angehörige und Freunde eine starke Belastung.

Wir sehen Sie als Angehörige und Freunde daher nicht nur als wichtigen Baustein im Gefüge der psychiatrischen Hilfsangebote, sondern auch enormen Belastungen ausgesetzt.

Mit unseren Treffen wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich auszutauschen, sich gegenseitig zu stützen und zu informieren. Hinzu kommen fachbezogene Kurzvorträge.

Durch Ihre Teilnahme an diesen Treffen können bestehende Ängste und Unsicherheiten abgebaut werden.

Sie können erfahren

  • dass man an der Erkrankung nicht schuld ist

  • dass man ein Recht auf ein eigenes Leben hat

  • dass man auch für sich Hilfe anfordern darf und wo man sie findet

  • dass es Grenzen der Rücksichtnahme und Hilfsbereitschaft gibt

Wir unterstützen Sie als Angehörige psychisch kranker Menschen, die folgende Störungsbilder aufweisen:

  • Schizophrene Psychosen

  • Affektive Psychosen

  • Depressionen

  • Zwangserkrankungen

  • Borderline- Störungen

Termine

Regelmäßig jeden 1. Dienstag im Monat von 18.30-20-00 Uhr finden die Treffen in der Tagesklinik am Niemannsweg 147 unter fachlicher Moderation statt.

Die Themen entnehmen Sie bitte den Aushängen auf den Stationen oder den regionalen Pressemitteilungen.

Begleitet werden diese Treffen von unseren Mitarbeiter*innen aus den Bereichen Pflege, sozialpädagogischer Fachdienst und Ergotherapie.

Anmeldung

Tel: 0431 500-98067
Frau Karhan

Tel: 0431 500-98530
Frau Küppers-Lassani

Kontakt
Niemannsweg 147, 24105 Kiel
E-Mail: info@zip-kiel.de